1.9.5.3 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, zweite Entwurfsserie, Beletage, Grundriß



1.9.5.3 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, zweite Entwurfsserie, Beletage, Grundriß


Inventar Nr.: GS 14889
Bezeichnung: Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, zweite Entwurfsserie, Beletage, Grundriß
Künstler: Johann Conrad Bromeis (1788 - 1855), Architekt
Datierung: 1826
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, grau, braun und blau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / 1820"
Maße: 52,5 x 73,9 cm (Blattmaß)
42,8 x 64,2 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: oben links: "Hofverwaltungs-Gebaeude. / Belétage." (Feder in Braun)
unten rechts: "Bromeis 1826." (Feder in Braun)
verso: "18" (Farbstift in Schwarz)


Katalogtext:
In der Beletage des Hofverwaltungsgebäudes ist als größter Raum des gesamten Gebäudes der repräsentative, zum Friedrichsplatz gelegene Saal untergebracht. In der späteren Ausführung sollte dieser Gebäudeteil durch die betonende Risalitgestalt nach außen kenntlich gemacht werden. Dieses Architekturdetail fehlt in der Zeichnung. Möglicherweise legte Bromeis noch einen weiteren, den eigentlichen Ausführungsentwurf vor.
Dem repräsentativen Saal ist hofseitig das Haupttreppenhaus zugeordnet. Bromeis entwickelte hiermit einen Mustergrundriß von großen, zum Friedrichsplatz ausgerichteten, als Enfilade angelegten Räumen und kleineren hofseitig angeordneten Zimmern, die eine untergeordnete Funktion übernehmen sollten.
Die Raumnummerierung bezieht sich wohl auf einen Raumbelegungsplan, der ursprünglich zu der Zeichnung gehörte.
Stand: September 2004 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum