1.9.5.4 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, zweite Entwurfsserie, zweites Obergeschoß, Grundriß



1.9.5.4 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, zweite Entwurfsserie, zweites Obergeschoß, Grundriß


Inventar Nr.: GS 14890
Bezeichnung: Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, zweite Entwurfsserie, zweites Obergeschoß, Grundriß
Künstler: Johann Conrad Bromeis (1788 - 1855), Architekt
Datierung: 1826
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, grau, braun und blau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / 1820"
Maße: 52 x 73 cm (Blattmaß)
41,6 x 62,2 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: oben links: "Hofverwaltungs-Gebaeude. / 2te Etage." (Feder in Braun)
verso: "Bromeis 1826." (Feder in Braun)
verso: "17" (Farbstift in Schwarz)


Katalogtext:
Das Blatt zeigt eine Darstellung des zweiten Obergeschosses des Kasseler Hofverwaltungsgebäudes in seiner ausgeführten Entwurfsvariante. Die Erschließung erfolgt auf dieser Ebene nicht über die Haupttreppe, die nicht bis in dieses Geschoß reicht, sondern über die beiden Nebentreppen. Ursprünglich war geplant, in dieser Etage die Hofkasse und zusätzliche Wohnungen unterzubringen. Die acht Abteilungen der Hofkämmerei und deren Dependance nahmen jedoch so viel Platz in Anspruch, daß in einem Geheimen Kabinett-Protokoll vom 10. Juni 1828 (StAM Best. 7a1, Nr. 230) Zweifel darüber angemeldet wurden, ob das vorrangig zu behandelnde Oberhofmarschall-Amt überhaupt noch unterzubringen wäre. Wie die einzelnen Räume dann genutzt wurden, insbesondere die beiden axial angeordneten Säle des Hauptflügels, konnte bisher nicht geklärt werden.
Stand: September 2004 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum