1.9.2.5 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, erste Entwurfsserie, Erdgeschoß, Grundriß und Lageplan



1.9.2.5 - Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, erste Entwurfsserie, Erdgeschoß, Grundriß und Lageplan


Inventar Nr.: GS 14898
Bezeichnung: Kassel, Hofverwaltungsgebäude, Winkelanlage, erste Entwurfsserie, Erdgeschoß, Grundriß und Lageplan
Künstler: Johann Conrad Bromeis (1788 - 1855), Architekt, Entwurf
Israel Schwalm (1801 - 1856), Zeichner, fraglich
Datierung: 1825
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, grau, rosa und blau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "VAN DER LEY"
Maße: 51,3 x 67,2 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "fus."
Beschriftungen: in der Darstellung: "Local / der Finanz Kammer / Hofraum / Garten zur Finanz Kamer / Bottinelli / Museum / Katholische Kirche" (Graphit)
verso: "36" (Farbstift in Schwarz)


Katalogtext:
Dem Kellergrundriß des Hofverwaltungsgebäudes (GS 14894) ist dieser Erdgeschoßgrundriß zugehörig. Wie bei diesem ist die Nachbarbebauung in Umrissen eingetragen. Eine Übereinstimmung ergibt sich zudem hinsichtlich des Treppenverlaufs der Nebentreppe an der schräg verlaufenden Ostmauer des Flügels am Museum. Die von Schwalm angefertigten Grundrisse (GS 14895, GS 14896) zeigen einen Verlauf, der zur Innenmauer hin ausgerichtet ist. Blattmaß und Ausführung (s. Titel) sprechen im Fall des Kellergrundrisses jedoch trotz fehlender Signatur für eine Zuordnung des Blattes zu den beiden Schwalm-Grundrissen (GS 14894, GS 14895). Obwohl das vorliegende Blatt offensichtlich nicht fertiggestellt worden ist - es ist nicht beschnitten und nicht betitelt - läßt es sich angesichts von wesentlichen Übereinstimmungen dem von Schwalm signierten Erdgeschoßgrundriß zuordnen. Dazu zählen das Raumsystem mit dem mittig gelegenen Korridor, die Durchfahrt sowie die Lage und Struktur des Haupttreppenhauses. Einige der Zimmer sind jedoch mit rundbogigen Ecknischen versehen, auf die bei dem späteren Entwurf GS 14895 verzichtet wurde.
Stand: September 2004 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum