1.56.1.3 - Kassel, Vier-Flüsse-Brunnen, perspektivische Ansicht



1.56.1.3 - Kassel, Vier-Flüsse-Brunnen, perspektivische Ansicht


Inventar Nr.: lfd. Nr. 4334
Bezeichnung: Kassel, Vier-Flüsse-Brunnen, perspektivische Ansicht
Künstler: Hugo Schneider (1841 - 1925), Zeichner
Datierung: 1882
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Grau und Braun, aquarelliert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 88 x 63,8 cm (Blattmaß)
81,4 x 55,8 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten rechts: "H. Schneider Cassel 1882." (Tusche)
verso: "41" (Graphit)


Katalogtext:
1882 gestaltete Hugo Schneider diese großformatige perspektivische Ansicht des Vierflüssebrunnens auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz (heute Scheidemannplatz) in Kassel, der im Jahr zuvor nach seinem Entwurf ausgeführt und eingeweiht worden war. Der hohe repräsentative Charakter der aquarellierten Darstellung und der späte Zeitpunkt der Erstellung läßt vermuten, daß Schneider das Blatt als Präsent angefertigt hat. Es gehört auch nicht zum Nachlaß des Architekten, sondern gelangte 1896 über eine Stiftung der Gebrüder Murhard in den Besitz des Museums, worauf ein Stempel auf der Rückseite des Blattes hinweist.
Der Aufbau des Brunnens wurde bereits an anderer Stelle ausführlich beschrieben (vgl. L GS 12337). Wie auch bei der in Graphit und Feder ausgeführten perspektivischen Ansicht L GS 18276 von 1881 läßt die Darstellung feinere Details erkennen. So sind hier zum einen die allegorischen Frauenfiguren des Bildhauers Carl Friedrich Echtermeier im Hauptgeschoß, die die hessischen Hauptflüsse Fulda, Werra, Lahn und Eder symbolisieren, sauber ausgezeichnet, zum anderen sind unter den Brunnenschalen Schrifttafeln mit den Namen der Flüsse in den Sockel geschlagen (hier zu sehen: "Edder" und "[La]hn"). Und auch die Wappen, die die Löwen im Abschlußgeschoß halten, sind erkennbar; so zeigt der Schild vorne rechts das Wappen der Stadt Kassel.
Stand: September 2007 [LK]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum