1.75.7.11 - Kassel, Lutherkirche, Entwürfe für Beschläge der Fenster und Türen, Aufriß und Schnitt



1.75.7.11 - Kassel, Lutherkirche, Entwürfe für Beschläge der Fenster und Türen, Aufriß und Schnitt


Inventar Nr.: L GS 14943
Bezeichnung: Kassel, Lutherkirche, Entwürfe für Beschläge der Fenster und Türen, Aufriß und Schnitt
Künstler: Hugo Schneider (1841 - 1925), Architekt
Datierung: 1897
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 61 x 61,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: oben links: "Neubau der lutherischen Kirche zu Cassel. / Übersichtsblatt für die Beschläge der inneren und äußeren Thüren / und Fenster" (Feder in Schwarz)
oben rechts: "Blatt 670." (Feder in Schwarz)
unten links: "Cassel 1897 / H. Schneider." (Feder in Schwarz)
in der Darstellung: "8 Stück Fenster in den östl. Treppenthürmen / 12 Stück Kellerfenster // 2 Stück auf den Umgang bezw. Plattform / Beschlag 6 (Pos 8 d. Verd. Anschl.) // 2 Stück / Bodenthüren hinter den / östl. Treppenthürmen / Beschlag 7 (Pos. 7 des Verd. Anschl.) // Beschlag 3 / Pos. 10 d. V.A. // Beschlag 4. / Pos 40 d.V.A // Beschlag 3a / Pos. 12 d.V.A. // 2 Stück / Thüren von den Confirmanden- / säälen nach der Kirche // 50 Stück einfl. Kleeblattbogenfenster / (Pos. 17 d. Verd. Ansch.) // Beschlag 5. (Pos. d. Verd. Anschl.) // 2 Stück / Thüren unter den westl. / Treppenhäusern" (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Das vorliegende Blatt zeigt Entwürfe zu den Metallbeschlägen der Türen und Fenster der Lutherkirche, wobei insbesondere die Gestaltung der Türangeln und der Türbänder sowie der Türklinken im Vordergrund stehen. In Anlehnung an den neogotischen Stil der Kirchenausstattung zeigen auch die genannten Beschläge in ihren Details gotische Schmuckformen.
Stand: September 2007 [LK]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum