12.2.3.1 - Entwurf für einen öffentlichen Brunnen



12.2.3.1 - Entwurf für einen öffentlichen Brunnen


Inventar Nr.: GS 15415
Bezeichnung: Entwurf für einen öffentlichen Brunnen
Künstler: Wilhelm Blaue (1873 - 1967)
Datierung: 1890-1895
Geogr. Bezug:
Technik: Feder in Schwarz, grau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 59,5 x 43,2 cm (Blattmaß)
49,5 x 37,7 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: oben mittig: "ÖFFENTLICHER BRUNNEN" (Feder in Schwarz)
oben links: "P.L." (Feder in Schwarz)
oben rechts: "BL. 12" (Feder in Schwarz)
unten rechts: "W.BLAUE." (Feder in Braun)


Katalogtext:
Die von Blaue signierte, sorgfältig ausgearbeitete Zeichnung mit dem Titel "ÖFFENTLICHER BRUNNEN" präsentiert einen in eine Säulenordnung eingebundenen Wandbrunnen in der Art der klassizistischen Entwürfe Blondels (vgl. L GS 15206). Wie von diesem gefordert, verwendet auch Blaue eine dorische Ordnung, wobei er Säulen, Dreiviertelsäulen und Pilaster variiert. Ebenso wie in Blondels häufig rezipierten lehrbuchhaften Darstellungen kombiniert er den Aufriß mit einem Grundriß im selben Maßstab.
Vermutlich fertigte Blaue auch dieses Blatt während seiner Studienzeit an der Kasseler Kunstgewerbeschule.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum