3.5.4.7 - Bad Hersfeld, Entwurfsskizzen zu einem Schulhaus, Grundriß und Ansicht



3.5.4.7 - Bad Hersfeld, Entwurfsskizzen zu einem Schulhaus, Grundriß und Ansicht


Inventar Nr.: GS 15908
Bezeichnung: Bad Hersfeld, Entwurfsskizzen zu einem Schulhaus, Grundriß und Ansicht
Künstler: Leonhard Müller (1799 - 1878), Architekt
Datierung: um 1830
Geogr. Bezug: Bad Hersfeld
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: "A.W. ROEPER / ROEPERMUEHLE"
Maße: 20,4 x 32,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Das Blatt umfaßt mehrere Grundrisse und Aufrisse zum Schulhausprojekt. Die Beschriftung (Berechnungen) stammt von Müller. Der Landbaumeister scheint sich hier verschiedener Kubaturen und Grundrißvarianten vergewissert zu haben. Zwei Aufrisse zeigen einen dreigeschossigen Baukörper mit Mittelrisalit und überkuppeltem Dachaufsatz mit Stiftskreuz bzw. ein dreigeschossiges Gebäude mit figurenbesetzer Attika in der Mitte und einem flachen Walmdach. Ein weiteres Fassadenprojekt gilt der schließlich ausgeführten Idee eines höheren Mittelteils.
Stand: Mai 2005 [TW]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum