3.5.7.6 - Bad Hersfeld, Entwurf zu einem Wohnhaus für den Tuchfabrikanten Sauer, Grund- und Aufriß



3.5.7.6 - Bad Hersfeld, Entwurf zu einem Wohnhaus für den Tuchfabrikanten Sauer, Grund- und Aufriß


Inventar Nr.: GS 15926
Bezeichnung: Bad Hersfeld, Entwurf zu einem Wohnhaus für den Tuchfabrikanten Sauer, Grund- und Aufriß
Künstler: Leonhard Müller (1799 - 1878), Architekt
Datierung: 25.03.1833
Geogr. Bezug: Bad Hersfeld
Technik: Feder in Schwarz, blau und rot laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 40,8 x 32,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Cass. Fuß"
Beschriftungen: oben mittig: "Project / zu einem neuen Wohnhause für den Tuchfabrikanten Herrn Peter Sauer / zu Hersfeld" (Feder in Schwarz)
unten rechts: "Hersfeld d 25.' März 1833. / Der Landbaumeister / Müller" (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Das "Project zu einem neuen Wohnhause für den Tuchfabrikanten Herrn Peter Sauer zu Hersfeld" fällt dadurch auf, daß Müller den Aufriß der Fassade in ihrer reinen Fachwerkkonstruktion zeichnete. Da die Unterschrift des Landrats fehlt und das Gebäude bis heute verputzt blieb, darf man schließen, daß es neben bzw. nach dem am 25. März 1833 unterzeichneten Blatt noch eine zweite Fassung gab und daß die vorliegende Version als technische Anweisung für den Zimmermann gedacht war. Müller wählte wieder die übersichtliche und platzsparende Anordnung von Aufriß und den Grundrissen für die drei Hauptgeschosse auf einem einzigen Blatt (vgl. GS 15987). Das Haus Am Markt 10 präsentiert sich heute mit einem symmetrischen Aufriß mit Mittelzwerchhaus, dessen Fassade als stilisierte Tempelfront dekoriert ist (vgl. GS 15987; Denkmaltopographie 1999, S. 102).
Stand: Mai 2005 [TW]


Literatur:
Wiegand 1998, S. 51; Denkmaltopographie 1999, S. 102


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum