1.2.3.7 - Kassel, Landgrafenschloß, Fassade zur Fulda, Aufriß (Nachzeichnung)



1.2.3.7 - Kassel, Landgrafenschloß, Fassade zur Fulda, Aufriß (Nachzeichnung)


Inventar Nr.: GS 15992
Bezeichnung: Kassel, Landgrafenschloß, Fassade zur Fulda, Aufriß (Nachzeichnung)
Künstler: Leonhard Müller (1799 - 1878), Zeichner
Datierung: 1816/17
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: "C M 1806"
Maße: 35,7 x 92,2 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: oben links: "Facade vom alten Residenzschloß in Cassel" (Graphit)
unten rechts: "109/1924" (Graphit)


Katalogtext:
Die aus zwei Blättern zusammengeklebte Graphitskizze ist bezeichnet mit "Facade vom alten Residenzschloß in Cassel". Im selben Maßstab wie auf dem Blatt GS 15991 wird die Fassadengliederung weitgehend identisch wiedergegeben, so daß die Skizze als Nachzeichnung anzusehen ist. Der skizzenhafte Charakter und die diversen Hilfslinien lassen vermuten, daß es sich hier um ein Studienblatt Leonhard Müllers handelt, das er wahrscheinlich zu Beginn seiner Tätigkeit im Kasseler Baudepartement im Zusammenhang mit seinen Untersuchungen zur Baugeschichte des Landgrafenschlosses 1816/17 anfertigte.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum