1.32.1.1 - Kassel, Höhere Bürgerschule in der Hedwigstraße, Lageplan vor dem Bau



1.32.1.1 - Kassel, Höhere Bürgerschule in der Hedwigstraße, Lageplan vor dem Bau


Inventar Nr.: GS 14441,23
Bezeichnung: Kassel, Höhere Bürgerschule in der Hedwigstraße, Lageplan vor dem Bau
Künstler: Johann Jacob Rudolph (1788 - 1844), Architekt
Datierung: 1841
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 20,6 x 33,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "fs"
Beschriftungen: oben mittig: "Situationsplan / von dem in der Hedwigstraße gelegenen Grundeigenthum des / Zimmermeisters Wagner d. Aelt." (Feder in Schwarz)
in der Darstellung: Erläuterungen (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Der "Situationsplan / von dem in der Hedwigstraße gelegenen Grundeigenthum des / Zimmermeisters Wagner d. Aelt." erfaßt das Grundstück an der Ecke Hedwigstraße/Mauerstraße, das für den Bau der Höheren Bürgerschule vorgesehen war. Das 173 Fuß breite und 102 Fuß tiefe Gelände war nur zum Teil überbaut. Neben den Gebäuden an der Mauerstraße und an der Rückseite umfaßte das Anwesen noch einen großen Hof in der Mitte sowie einen Garten an der rechten Seite des Grundstücks, der sich über die gesamte Tiefe erstreckt. Dieses etwas unregelmäßige Gelände, das nach rechts leicht abfiel und an den Besitz des "Wagenfabricant Coss" angrenzte, bildete den Ausgangspunkt für die Entwürfe von Rudolph und Müller zum Neubau eines Schulhauses.
Die Zeichnung gehört zu der Serie der von Rudolph gelieferten Entwürfe und ist deshalb vermutlich auch von ihm angelegt worden.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum