1.32.2.2 - Kassel, Höhere Bürgerschule in der Hedwigstraße, Entwurf zum Kellergewölbe, Grundriß



1.32.2.2 - Kassel, Höhere Bürgerschule in der Hedwigstraße, Entwurf zum Kellergewölbe, Grundriß


Inventar Nr.: GS 14441,28
Bezeichnung: Kassel, Höhere Bürgerschule in der Hedwigstraße, Entwurf zum Kellergewölbe, Grundriß
Künstler: Leonhard Müller (1799 - 1878), Zeichner
Datierung: 1841
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Grau
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 21 x 33,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "fss"
Beschriftungen: oben mittig: "Riss / von den Kellergewölben zu dem / neuen Schulhause für die Residenz / Cassel" (Feder in Grau)
unten rechts: "der Lbm / Müller" (Feder in Grau)


Katalogtext:
Der Kellergrundriß beschränkt sich auf die wenigen Räume im Bereich des Mittelrisalits, die tatsächlich zu Nutzungszwecken ausgebaut werden sollten. Leonhard Müller erklärt dazu in seinem beigefügten Text "Unter dem Mittelbau befinden / sich die erforderlichen gewölbten Räume, / welche zur Aufbewahrung der nöthigen / Lernmaterialien und bei der / Wohnung des Schul-Inspectors und / des Schuldieners erforderlich sind" (GS 14441, fol. 31verso).
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum