1.36.1.5 - Kassel, Möbelhaus bei der Hohentorkaserne, Bauaufnahme und Entwurf



1.36.1.5 - Kassel, Möbelhaus bei der Hohentorkaserne, Bauaufnahme und Entwurf


Inventar Nr.: GS 18301
Bezeichnung: Kassel, Möbelhaus bei der Hohentorkaserne, Bauaufnahme und Entwurf
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1828
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, schwarz, graugrün, rosa und rot laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / 1827"
Maße: 31,5 x 42 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Fuß"
Beschriftungen: oben mittig: "Project / über Veränderung des Meubel-Hauses / bei der Hohenthorkaserne" (Feder in Schwarz)
in der Darstellung: "Grundrisse des Kasernen-Meubelhauses."; "Erdgeschoß"; Projectirter Aufbau." (Feder in Schwarz)
verso: "III / E."; III E 8"; "H 98" (Graphit)


Katalogtext:
Das Möbelhaus der Hohentorkaserne (vgl. GS 14521 u. GS 14527; Holtmeyer 1923, S. 490-492) sollte Ende der 1820er Jahre "mit den übrigen […] Theilen gleichförmig gebauet" werden (Cassel 1828, S. 23; Holtmeyer 1923, S. 491). Zu diesem Zweck war eine Aufstockung um ein Geschoß vorgesehen.
Die Zeichnung betont gezielt durch graugrüne Lavierung und darstellerische Details die Renovierungsbedürftigkeit des Gebäudes zwischen den beiden neu wirkenden Nachbarbauten. Die beiden Grundrisse zeigen den Bestand und die projektierte Aufstockung, wobei dem Erdgeschoß bereits die im Sinne der "Verschönerung" veränderte Treppe angefügt ist (vgl. dazu GS 14527). Die Klappe, die ursprünglich auf dem Blatt montiert war und den erneuerten Bau gezeigt haben dürfte, ist nicht mehr vorhanden, aber durch die Klebespuren über der Darstellung des Möbelhauses nachweisbar.
Die Verwirklichung des Umbauprojekts läßt sich nicht sicher belegen. Eine Grundrißdarstellung von 1849 (Marb. Dep. 110) nennt noch eine "Mansarden Etage" und auch die fast gleichzeitige Ansicht der Königsstraße mit der Synagoge (Stahlstich von G. M. Kurz nach Ludwig Rohbock; s. Lometsch 1966, S. 69) zeigt ein eingeschossiges Gebäude.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
Holtmeyer 1923, S. 491, Anm. 8


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum