1.18.3.10 - Kassel, Hessisches Landesmuseum, Erdgeschoß, Räume für wechselnde Ausstellungen, Wandaufrisse der Räume C und D



1.18.3.10 - Kassel, Hessisches Landesmuseum, Erdgeschoß, Räume für wechselnde Ausstellungen, Wandaufrisse der Räume C und D


Inventar Nr.: GS 15706
Bezeichnung: Kassel, Hessisches Landesmuseum, Erdgeschoß, Räume für wechselnde Ausstellungen, Wandaufrisse der Räume C und D
Künstler: Bernhard Krapp (tätig um 1912 - um 1919), Zeichner, Ausführung
Datierung: um 1912
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Transparentpapier
Wasserzeichen: -
Maße: 45,2 x 53,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit, "1:50"
Beschriftungen: 45,2 x 53,8 cm (Blattmaß)"KÖNIGL. MUSEUM CASSEL / RÄUME FÜR WECHSELNDE AUSSTELLUNGEN / WÄNDE DES RAUMES C & D"


Katalogtext:
Die beiden Türen im Wandfeld 7 erschließen die Räume "C" und "D", die durch eine breite Bogenöffnung (Wand 13) miteinander verbunden sind. Die dreifache Fensterachse befindet sich an der Humboldtstraße, und die beiden Fenster der "Wand 8" öffnen sich zum Brüder-Grimm-Platz hin. Die nach rechts gerückte Tür in Wand 6 bildet die Verbindung zu Raum "E".
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum