1.18.3.7 - Kassel, Hessisches Landesmuseum, Erdgeschoß, Räume für wechselnde Ausstellungen, Grundriß



1.18.3.7 - Kassel, Hessisches Landesmuseum, Erdgeschoß, Räume für wechselnde Ausstellungen, Grundriß


Inventar Nr.: GS 15707
Bezeichnung: Kassel, Hessisches Landesmuseum, Erdgeschoß, Räume für wechselnde Ausstellungen, Grundriß
Künstler: Bernhard Krapp (tätig um 1912 - um 1919), Zeichner, Ausführung
Datierung: um 1912
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Transparentpapier
Wasserzeichen: -
Maße: 55,7 x 50,9 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab ohne Maßeinheit, "1:50"
Beschriftungen: oben links: "KÖNIGL. MUSEUM CASSEL / RÄUME FÜR WECHSELNDE AUSSTELLUNGEN / GRUNDRISS" (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Die Planung des neuen Museumsbaus verband sich für Johannes Boehlau mit einem Bildungsauftrag, der nach seiner Auffassung direkt mit der kunstgewerblichen Sammlung in Zusammenhang stand. So sah er eine direkte Abhängigkeit zwischen der künstlerisch-geschmacklichen Bildung der Bevölkerung und der niveauvollen Ausbildung von Kunst und Kunsthandwerk (Schmidt 1988, S. 34). Die Bedeutung, die er dem Kunsthandwerk attestierte, fand ihren deutlichen Niederschlag in der Einrichtung einer Raumgruppe für kunstgewerbliche Wechselausstellungen (Schmidberger 1988, S. 66).
Die hier im Grundriß gezeigte Raumgruppe in der nordwestlichen Gebäudeecke ist von der Vorhalle des Erdgeschosses aus zugänglich. Von dem ersten, mit "A" bezeichneten Raum erschließen sich die weiteren vier Säle, wobei sich durch die beiden hintereinander angeordneten Räume "C" und "D" eine langgestreckte Raumflucht mit zusammenhängender Ausstellungsfläche ergibt. Auf drei weiteren Blättern werden die einzelnen Wandaufrisse gezeigt (GS 15705, GS 15706, GS 15704).
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum