Kuppeldachkonstruktion, Schnitt (Nachzeichnung)



Kuppeldachkonstruktion, Schnitt (Nachzeichnung)


Inventar Nr.: GS 15877
Bezeichnung: Kuppeldachkonstruktion, Schnitt (Nachzeichnung)
Künstler: Ernst Petter (tätig um 1826/1827), fraglich
Datierung: 1826/27
Geogr. Bezug:
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: "F" (beschnitten)
Maße: 14 x 22,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen:


Katalogtext:
Das im Nachlaß von Leonhard Müller bei den "Schmalkaldener Schülerarbeiten" aufgefundene Blatt zeigt einen Schnitt durch das hölzerne Dachwerk einer Kuppel. Das tragende Gerüst ist ein liegender Stuhl mit auskragenden Kehlbalken.
Im Zusammenhang mit der Zeichnung von Ernst Petter, die ebenfalls Kuppeldachkonstruktionen zum Thema hat (GS 15876), kann man auch hier ein Werk dieses Schülers vermuten.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum