1.64.19.4 - Kassel, Polizeidirektion, Bauaufnahme, Aufriß



1.64.19.4 - Kassel, Polizeidirektion, Bauaufnahme, Aufriß


Inventar Nr.: GS 14754
Bezeichnung: Kassel, Polizeidirektion, Bauaufnahme, Aufriß
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1850
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 42 x 27,2 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: unten mittig: "Vordere Fronte des Polizeigebäudes zu Cassel." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Bei dem wahrscheinlich von Hofintendant David Salen in den 1760er Jahren errichteten Eckgebäude am Schloßplatz in Kassel (Fürstenstraße 202) wurde die auffällige Lösung einer konkaven Fassade konzipiert, um den Übergang von der nordöstlich (rechts) angrenzenden Häuserreihe des Platzes zum Steinweg in besonderer städtebaulicher und architektonischer Gestalt zu akzentuieren (Holtmeyer 1923, S. 733, Taf. 389,1 u. 407,4).
Die als reine Umrißlinienzeichnung angefertigte Darstellung ist perspektivisch nicht konsequent ausgeführt; die Fassadenkrümmung wird lediglich durch die Verkleinerung der äußeren Fenster sowie der Wangen des Zwerchhauses angedeutet. An einigen Stellen finden sich vereinfachende Wiedergaben architektonischer oder ornamentaler Details, und auch das Balkongitter mit dem Monogramm des Erbauers ist nur unzulänglich dargestellt.
Die Zeichnung des Hauses, das seit den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts bis 1907 als Dienstgebäude der Residenzpolizeidirektion und -kommission verwendet wurde, entstand zu einem nicht bekannten Zeitpunkt. Darstellungsart und Schriftduktus der Bezeichnung ermöglichen eine ungefähre Datierung in die Jahrzehnte von etwa 1830 bis 1860.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum