1.70.2.13 - Kassel, Garnisonkirche, Entwurf zur Vergrößerung der Orgelempore, Grundriß, Aufriß und Schnitt



1.70.2.13 - Kassel, Garnisonkirche, Entwurf zur Vergrößerung der Orgelempore, Grundriß, Aufriß und Schnitt


Inventar Nr.: GS 14758
Bezeichnung: Kassel, Garnisonkirche, Entwurf zur Vergrößerung der Orgelempore, Grundriß, Aufriß und Schnitt
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1840
Geogr. Bezug:
Technik: Graphit, Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: "FWE"
Maße: 39 x 32,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen:


Katalogtext:
Die Darstellungen von zwei Varianten einer Orgelempore lassen sich aufgrund der Anordnung der Säulen und der geschwungenen Grundrißform der Empore der Garnisonkirche zuordnen. Wie aus der Zeichnung zu schließen ist, wurde zu einem bisher nicht genau bestimmbaren Zeitpunkt eine Vergrößerung erwogen, die in der oberen Blatthälfte in Aufriß, Schnitt und Grundriß gezeigt wird. Am rechten Blattrand sind vier Versionen zu den erforderlichen Konsolen zusammengestellt. Da die in Laubwerkformen gestalteten Stücke laut Aufriß jeweils in doppelter Ausführung über den Säulen angebracht werden sollten, könnte an eiserne Teile gedacht gewesen sein.
In der unteren Blatthälfte findet sich die Wiedergabe des Bestands im Grundriß.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 12.10.2016


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum