2.1.2.5 - Kassel, Napoleonshöhe und umliegende Dörfer, Entwurf, Lageplan



2.1.2.5 - Kassel, Napoleonshöhe und umliegende Dörfer, Entwurf, Lageplan


Inventar Nr.: GS 117
Bezeichnung: Kassel, Napoleonshöhe und umliegende Dörfer, Entwurf, Lageplan
Künstler: unbekannt
Datierung: 1808/1809
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Braun, grau, rosa, grün und braun laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "C & I Honig"
Maße: 50 x 79 cm (Blattmaß)
48,3 x 77 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "perches."
Beschriftungen: verso: "Plan der Napoleonshoehe" (Feder in Braun)
verso: "IV / B"; "IV B. 8"; "1933 K. I 117." (Graphit)


Katalogtext:
Der Plan zeigt ein weit über den Schloßpark hinausgehendes Gebiet um das Schloß Napoleonshöhe, dessen Eckpunkte die Dörfer Nordshausen und Hoof im Süden (links) sowie Harleshausen und Dörnberg im Norden bilden. Zwischen diesen Ortschaften sind dem Gelände angepaßte Grenzlinien eingezeichnet, die im Osten (unten) durch die Rahmungslinie abgeschnitten werden, im Westen jedoch einfach auslaufen. Innerhalb und im Norden auch außerhalb der Begrenzung ist das Gelände mit Bergen, Tälern und Wasserläufen sowie Bewaldung wiedergegeben. Zusätzlich sind die Bäche sowie die wichtigen Geländebezeichnungen eingetragen.
Die Wirtschaftsgebäude seitlich des Schlosses zeigen noch den Zustand vor dem Neubau der Marstallflügel, auch das Theater in der Kastanienplantage fehlt; diese Änderungen sind aber in Graphit nachgetragen. Als Entstehungszeit des Planes können somit die Jahre von 1808/09 festgelegt werden.
Der Zweck dieses in der frühen Zeit der westphälischen Herrschaft angefertigten Lageplans ist nicht bekannt; denkbar wäre die Festschreibung eines für König Jérôme reservierten Bezirks.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum