2.17.2.5 - Kassel-Wilhelmshöhe, Gasthaus, Vierter Entwurf, Grundrisse



2.17.2.5 - Kassel-Wilhelmshöhe, Gasthaus, Vierter Entwurf, Grundrisse


Inventar Nr.: SM-GS 1.3.5006
Bezeichnung: Kassel-Wilhelmshöhe, Gasthaus, Vierter Entwurf, Grundrisse
Künstler: Johann Conrad Bromeis (1788 - 1855), Architekt
Datierung: 1823
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, rot, blau und grau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "J WHATMAN / TURKEY MILLS"
Maße: 65,9 x 42,4 cm (Blattmaß)
55,5 x 35,6 cm (Darstellungsmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit Fuß
Beschriftungen: oben mittig: "4tes Project zu einem neuen Gasthaus für Wilhelmshöhe " (Feder in Schwarz)
oben rechts: "F." (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Das ebenso wie der dritte Entwurf für das Gasthaus nur im Grundriß erhaltene vierte Projekt von Bromeis sieht im Gegensatz zu jenem einen achsensymmetrischen Dreiflügelbau vor, wobei sich die Hauptfassade über 17 Fensterachsen, die Nebenfassade hingegen über 13 Achsen erstreckt. Die Raumverteilung im Erdgeschoß wird im wesentlichen beibehalten, der neue Flügel nimmt vor allem den "Pferdestall / fuer 22 stuk bis 30 St." auf.
Über dem stadtseitigen "Tanzsaal" im Erdgeschoß liegt in der Beletage der "Speisesaal", der ebenso wie dieser mit einer umlaufenden Säulenstellung dekoriert wird.
Da bei dieser Konzeption nur wenig Platz für Gästezimmer bleibt, kann man davon ausgehen, daß ein weiteres Obergeschoß vorgesehen war, wie es auch die heute verschollenen Aufrisse (vgl. Paetow 1929, Abb. 15 u. 16) nahelegen.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum