2.17.7.1 - Kassel-Wilhelmshöhe, Gasthaus, Entwurf für einen "Perron" vor der Hauptfassade, Aufriß



2.17.7.1 - Kassel-Wilhelmshöhe, Gasthaus, Entwurf für einen "Perron" vor der Hauptfassade, Aufriß


Inventar Nr.: SM-GS 1.3.5009
Bezeichnung: Kassel-Wilhelmshöhe, Gasthaus, Entwurf für einen "Perron" vor der Hauptfassade, Aufriß
Künstler: Gottlob Engelhard (1812 - 1876), Zeichner
Datierung: 1847
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, rosa und ocker laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 28,9 x 45,1 cm (Darstellungsmaß)
31,5 x 48,3 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "C.F."
Beschriftungen: oben mittig: "Riss / zur Anlage eines bedekten Perrons / vor dem Gasthaus zu Wilhelmshöhe" (Feder in Schwarz)
unten rechts: "G.Engelhard" (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Holtmeyer berichtet 1910: "Da 'die Plantage vor dem großen Ballsaal wegen des Zugwindes auf derselben nicht allzeit von Besuchern der Wilhelmshöhe benutzt werden' konnte, schuf man 1850 vor dem Gasthaus den 'Perron', den im folgenden Jahre Engelhard mit einem Vorbau aus Eisen und Glas überdeckte" (Holtmeyer 1910, S. 360). Die betreffende Akte im Hessischen Staatsarchiv Marburg ist in das Jahr 1847 datiert (StAM Best. 7b 1, Nr. 392).
Der von Engelhard signierte Entwurf "Riss / zur Anlage eines bedekten Perrons / vor dem Gasthaus zu Wilhelmshöhe" gehört also in diesen Zusammenhang. Er zeigt die Hauptfassade im Aufriß mit dem gußeisernen Vordach sowie den dazugehörigen Grundriß des schmalen Gangs. Die schlichte gußeiserne Konstruktion mit den mittig zwischen den Fenstern positionierten filigranen Säulen trägt dem klassischen Charakter des Gebäudes Rechnung.
Stand: August 2007 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2019
Datenschutzhinweis | Impressum