2.3.1.1 - Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Bauaufnahme und Entwurf, Aufriß von Osten



2.3.1.1 - Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Bauaufnahme und Entwurf, Aufriß von Osten


Inventar Nr.: SM-GS 1.3.668
Bezeichnung: Kassel-Wilhelmshöhe, Schloß, Bauaufnahme und Entwurf, Aufriß von Osten
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1786
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Schwarz und Braun, grau, hellblau und hellrosa laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: "D & C BLAUW"
Maße: 30,6 x 47 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "fus Caßell"
Beschriftungen: oben mittig: "Façade des alten Schloßes zu Weissenstein nach der Hofseite. mit 3 Grundrißen des Schloßes" (Feder in Braun)
oben rechts: "34" (Feder in Braun)
in der Darstellung: "bloßes Dach / ohne giebel" (Graphit)
verso: "Kb. Bd. 289"; "(231)"; "G. K. I. 42185"; "Inv. Nr. 1.3.668"; "7155" (Graphit)


Katalogtext:
Die Hofseite des Schlosses ist in dem Zustand nach dem Abbruch der beiden Flügelbauten gezeigt (vgl. dazu L GS 13807). Da für die verbliebenen zweigeschossigen Seitenteile des Haupttrakts Giebel vorgesehen sind, deren Ausführung dann jedoch zugunsten von Satteldächern unterblieb (vgl. den Kupferstich von Weise nach Tischbein, 1787; Katalog Kassel 1993, Abb. 8), muß die Zeichnung, wie L GS 13807, noch vor oder während der im Frühjahr 1786 begonnenen Planungs- und Abbrucharbeiten entstanden sein. Die Planänderung wird bereits durch den im Dachbereich rechts des Hauptgebäudes nachträglich in Graphit eingefügten Vermerk "bloßes Dach / ohne giebel" sowie die Einskizzierung mehrerer Dachgauben erkennbar.
Da die Wiedergabe des Maßstabs sowie die Angabe der Maßeinheit "fus Caßell" sehr ähnlich sind, könnten VSG 1.3.668 und L GS 13807 vom selben Zeichner stammen.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
Holtmeyer 1913, S. XXIX, Abb. 11; Hannwacker 1992, Abb. 1


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum