1.84.3.15 - Kassel, Karlsaue, Orangerie, Bauaufnahme und Entwurf zu neuen eisernen Toren, Aufriß



1.84.3.15 - Kassel, Karlsaue, Orangerie, Bauaufnahme und Entwurf zu neuen eisernen Toren, Aufriß


Inventar Nr.: SM-GS 1.3.1086
Bezeichnung: Kassel, Karlsaue, Orangerie, Bauaufnahme und Entwurf zu neuen eisernen Toren, Aufriß
Künstler: Gottlob Engelhard (1812 - 1876)
Datierung: 1860
Geogr. Bezug: Kassel-Wilhelmshöhe
Technik: Graphit, Feder in Schwarz und Braun
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 48,7 x 62,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Fuß"
Beschriftungen: mittig in der Darstellung: "Zeichnung / zu neuen eisernen Thoren in den mittleren / Pavillon des Orangerieschloßes." (Feder in Schwarz)
unten rechts: "G. Engelhard" (Feder in Schwarz)
unten rechts: "4/6 60. Friedrich Wilhelm." (Feder in Braun)


Katalogtext:
Die in den Juni 1860 datierte Zeichnung für ein zweiflügeliges eisernes Tor in der großen Öffnung des Mittelpavillons der Orangerie geht auf einen Entwurf von Hofbaudirektor Gottlob Engelhard zurück. Von ihm ist die Darstellung unterschrieben und durch den Namenszug von Kurfürst Friedrich Wilhelm approbiert.
Wie der Aufriß der Orangeriebauten von Dehn-Rotfelser aus dem Jahr 1870 zeigt (VSG 1.3.1090), ist dieses Tor offensichtlich in der dargestellten Form mit lanzenförmigen Staketen ausgeführt worden. Der obere Teil einer Stakete ist seitlich rechts in Graphit in Ansicht und Schnitt einskizziert.
Stand: August 2007 [GF]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum