4.34.1.14 - Kleve, Prinzenhof, Werkzeichnung zum Gesims des Haupteingangs, Aufriß



4.34.1.14 - Kleve, Prinzenhof, Werkzeichnung zum Gesims des Haupteingangs, Aufriß


Inventar Nr.: GS 12943
Bezeichnung: Kleve, Prinzenhof, Werkzeichnung zum Gesims des Haupteingangs, Aufriß
Künstler: Maurits Post (1645 - 1677), Architekt
Datierung: 12.05.1671
Geogr. Bezug: Kleve, Deutschland
Technik: Feder in Schwarz, schwarze Kreide
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 25 x 39,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: in der Darstellung: "H"; "Deck stucken bouen / de kelder duer met aen wijssinge / hoe het Selleste na beneden gaedt" (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Diese Detailzeichnung aus dem ehemaligen Codex Fol. A 37 (vgl. den Einleitungstext "Orte in den Niederlanden, Unbekannte Orte") gibt das Abschlußgesims über der Kellertür des Prinzenhofs - übereinstimmend mit dem Aufriß GS 12935 als "H" bezeichnet - wieder, wobei die Abwinkelung am Übergang zur Treppe im Mittelpunkt des Interesses steht. Schraffuren in schwarzer Kreide und die Einzeichnung des Profils erläutern die plastische Form der konvexen und konkaven Teile. Die Datierung gibt ebenso wie in GS 12944 und GS 12935 den 12.5.1671 an.
Stand: September 2004 [UH]


Literatur:
Katalog Kleve 1979, S.402-408, Kat.Nr. G 22d; Terwen 1979, S. 135-139; Katalog Den Haag 1979/1980, Kat.Nr. 293


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum