1.67.1.7 - Kassel, Martinskirche, Entwurf zur Umgestaltung des Platzes, Lageplan



1.67.1.7 - Kassel, Martinskirche, Entwurf zur Umgestaltung des Platzes, Lageplan


Inventar Nr.: GS 14646
Bezeichnung: Kassel, Martinskirche, Entwurf zur Umgestaltung des Platzes, Lageplan
Künstler: unbekannt
Datierung: um 1883
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, koloriert
Träger: Transparentpapier
Wasserzeichen: -
Maße: 29,4 x 32 cm (Blattmaß)
Maßstab: unbezifferter Maßstab ohne Maßeinheit
Beschriftungen: oben links: "1." (Farbstift in Rot)
in der Darstellung: "Hohenthor Strasse", "Mittel Gasse"; "Stadt=Kirchenkas / ten" (Feder in Schwarz)
in der Darstellung: diverse Erläuterungen (Feder in Schwarz und Graphit)


Katalogtext:
Das braune Transparentpapier zeigt einen Umriß der Martinskirche mit der Umgebungsbebauung und den beiden im Nordwesten aufeinander stoßenden Straßen, der "Hohenthor Strasse" und der "Mittel Gasse". Der letztgenannte Straßenname ermöglicht die Datierung der Zeichnung in die Zeit der preußischen Herrschaft, als die "Dionisienstrasse" (s. GS 12777 u. GS 12776) in "Mittel Gasse" umbenannt wurde (frdl. Hinweis von Frank-Roland Klaube, Stadtarchiv Kassel).
Das Kirchengebäude und die Wohngebäude in dessen Umgebung sind einzeln mit einer Kartasternummer bezeichnet. Der Federzeichnung wurden eine Reihe von Maßangaben sowie Graphiteintragungen hinzugefügt, die auf eine Veränderung der Platzgestaltung im Nordwesten sowie eine Umlegung der Straßenführung hindeuten. Vermutlich steht die Zeichnung in Zusammenhang mit den Veränderungen des Jahres 1885, als einige den Platz umgebende Gebäude abgerissen wurden. Um einen Blick von der Königsstraße auf die Kirche zu ermöglichen, ist in diesem Jahr die dichte Bebauung an der Westseite des Platzes niedergelegt worden (Walter 1994, S. 174). Die entsprechenden Gebäude sind in der Darstellung mit Graphit durchgestrichen.
Da das Blatt mit einer roten "1" markiert ist, ist zu vermuten, daß weitere inhaltlich zusammenhängende Zeichnungen existieren bzw. existiert haben.
Stand: August 2007 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum