1.67.2.8 - Kassel, Martinskirche, Ausführungsentwurf zum Turmaufsatz, Grundriß



1.67.2.8 - Kassel, Martinskirche, Ausführungsentwurf zum Turmaufsatz, Grundriß


Inventar Nr.: L GS 14653
Bezeichnung: Kassel, Martinskirche, Ausführungsentwurf zum Turmaufsatz, Grundriß
Künstler: Hugo Schneider (1841 - 1925), Architekt
Datierung: 1888
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit, Feder in Schwarz, Blau und Rot, grau und blau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 76,4 x 69,8 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "M."
Beschriftungen: oben links: "BLATT I." (Feder in Schwarz)
unten links: "AUFBAU DER THÜRME DER / ST. MARTINS=KIRCHE ZU CASSEL. / DETAILS ZU DEN MAURER- UND STEINMETZ-ARBEITEN. DES GLOCKENHAUSES (1/20 DER NAT. GRÖSSE)" (Feder in Schwarz)
unten links: "3" (Farbstift in Rot)
unten rechts: "CASSEL 1888 / H. SCHNEIDER." (Feder in Schwarz)
in der Darstellung: "GRUNDRISS IN DER HÖHE A"; GRUNDRISS IN DER HÖHE B" (Graphit u. Feder in Schwarz)
in der Darstellung: "Nordseite / Brücke / Die Brückenpfosten erhalten keine Maaßwerkblenden!"; "Eintheilung der Maaßwerkgalerie wie Westseite Nordthurm, das kleine Endmaaß beträgt aber statt dort 5 hier 6 cm / dasselbe gilt von der gegenüber liegenden (Ost)-Seite!"; "Eintheilung der Maaßwerks-Galerie genau wie auf der Westseite des Nordthurms, nur beträgt das kleine Endmaaß am Eckpfosten statt 5 hier nur 3,2 cm"; "Eintheilung der Galerie Ostseite genau wie Westseite" (Graphit)


Katalogtext:
Das der Ausführungsplanung zuzurechnende Blatt zeigt einen Grundriß des Turmaufsatzes auf der Höhe der unteren Galerie. Die Balkenlagen der Holzdecke zwischen Turmstumpf und Aufsatz sind ebenso erfaßt wie die Mauermassen des achteckigen Aufsatzes nebst den Pfeilern der an den Ecken vorgelagerten, baldachinartigen Nebentürmchen. Mit ausführlichen Maßangaben versehen sind ebendiese aus Hausteinen anzufertigenden Pfeiler, einer der Maßwerkstäbe in den Schallöchern sowie insbesondere die einzelnen Abschnitte der Turmgalerie, auf die sich auch sämtliche Beischriften beziehen. Die Mauern des Turmaufsatzes sind nur in ihren Umrissen, der Austritt auf die Galerie nur in seiner Breite angegeben, ohne daß Schneider hier auch Angaben zum Steinschnitt lieferte.
Stand: September 2007 [LK]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum