12.13.12.10 - Vergleichsstudie einer korinthischen und einer kompositen Säulenordnung, Aufriß



12.13.12.10 - Vergleichsstudie einer korinthischen und einer kompositen Säulenordnung, Aufriß


Inventar Nr.: L GS 15010
Bezeichnung: Vergleichsstudie einer korinthischen und einer kompositen Säulenordnung, Aufriß
Künstler: Johann Henrich Wolff (1753 - 1801), Zeichner
Datierung: um 1780
Geogr. Bezug:
Technik: Feder in Schwarz, Grau und Rot, grau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 54,9 x 29,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: oben mittig: "CORINTHIEN", "COMPOSITE" (Feder in Braun)
oben rechts: "Bl. 454" (Feder in Rot)
unten rechts: "JHWolff" (Feder in Braun)
in der Darstellung: Maßangaben und Erläuterungen (Feder in Braun und Rot)
unten links: Modul-Skala (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Der Vergleich der korinthischen und der kompositen Ordnung erweitert die Reihe der von Johann Henrich Wolff in einheitlicher Form präsentierten Säulenordnungen (L GS 15004 - L GS 15009). Offensichtlich beabsichtigte er mit dieser Darstellung zu verdeutlichen, daß den beiden Ordnungen die gleichen Gesamtproportionen zugrunde liegen und die komposite Säulenordnung somit als eine Weiterentwicklung der korinthischen zu interpretieren ist.
Stand: September 2004 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum