1.4.2.7 - Kassel, Residenzschloß, unvollendeter Grundrißentwurf



1.4.2.7 - Kassel, Residenzschloß, unvollendeter Grundrißentwurf


Inventar Nr.: L GS 15163
Bezeichnung: Kassel, Residenzschloß, unvollendeter Grundrißentwurf
Künstler: Johann Heinrich Wolff (1792 - 1869), Zeichner
Datierung: 1824/25
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Graphit
Träger: Papier
Wasserzeichen: "B", Krone
Maße: 35,5 x 44,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten rechts: "499." (Graphit)


Katalogtext:
Das mittelformatige Blatt gehört zur Serie der von Johann Heinrich Wolff angefertigten Entwürfe zum Kasseler Residenzschloß (L GS 15156, L GS 15157, L GS 15160 - L GS 15164, L GS 15226, L GS 15238, L GS 15250, L GS 15352).
Das Zentrum der Anlage bildet ein von Loggien umrahmter quadratischer Innenhof. Stadtseitig erschließt sich die Anlage von einem transversalen Vestibül aus, dessen längsseitig plazierte Pfeilerreihen in der Zeichnung eingetragen sind. Im Vergleich mit den anderen Grundrißentwürfen der Anlage präsentiert Wolff hier die längste Stützenreihe des Vestibüls. Demzufolge würde der Portikus, dessen Längserstreckung auf die des Vestibüls abgestimmt ist, seine größte Ausdehnung erfahren haben. Im Bereich der Seitentrakte erschließen Loggien die Anlage, deren Säulenstellungen unter- und oberhalb des quadratischen Innenhofes verzeichnet sind.
Die Zeichnung ist gerade wegen ihres frühen Entwicklungsstadiums ein deutliches Zeugnis für die Bedeutung, die Wolff der Verwendung von Säulenreihen beimaß. Ihr vermehrter Einsatz unterstreicht den Repräsentativcharakter der Architektur.
Stand: September 2004 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum