12.13.4.1 - Studienblatt mit verschiedenen Gesimsprofilen



12.13.4.1 - Studienblatt mit verschiedenen Gesimsprofilen


Inventar Nr.: L GS 15374
Bezeichnung: Studienblatt mit verschiedenen Gesimsprofilen
Künstler: Hartmann (tätig um 1780), Zeichner
Datierung: um 1780
Geogr. Bezug:
Technik: Graphit, Feder in Schwarz und Grau, grau laviert
Träger: Papier
Wasserzeichen: Krone über Wappenschild mit Lilie, unten anhängend Anker und "WR" in Ligatur
Maße: 41,5 x 26,4 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: oben rechts: "Bl. 416." (Feder in Rot)
unten rechts: "Hartmann" (Feder in Schwarz)


Katalogtext:
Das Studienblatt mit verschiedenen Gesimsformen (Platte, Wulst, Kehle, Karnies einzeln und in Kombination) wurde von einer Person namens Hartmann signiert, die sich bisher biographisch nicht zuordnen ließ. Thema und Art der Ausführung lassen eine Schülerarbeit vermuten, die möglicherweise wie GS 15473 im Rahmen der Ausbildung am Collegium Carolinum entstand. Ebenso wie jenes Blatt stammt die vorliegende Zeichnung aus dem Nachlaß Wolff. Das Blatt hat ein Wasserzeichen in Form eines bekrönten Lilienwappens mit Anker und WR-Ligatur.
Stand: September 2004 [MH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 08.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2020
Datenschutzhinweis | Impressum