1.50.2.1 - Kassel, Friedrichsplatz, Denkmal des Landgrafen Friedrich II., Entwurf, Aufriß



1.50.2.1 - Kassel, Friedrichsplatz, Denkmal des Landgrafen Friedrich II., Entwurf, Aufriß


Inventar Nr.: GS 5972
Bezeichnung: Kassel, Friedrichsplatz, Denkmal des Landgrafen Friedrich II., Entwurf, Aufriß
Künstler: Heinrich Christoph Jussow (1754 - 1825), Architekt
Datierung: 1817/18
Geogr. Bezug: Kassel
Technik: Feder in Grau
Träger: Papier
Wasserzeichen: keine Angabe
Maße: 53 x 39,5 cm (Blattmaß)
Maßstab: -
Beschriftungen: unten rechts: "Jw. del." (Feder in Braun)


Katalogtext:
Die Zeichnung GS 5972 zeigt in Umrißlinie die Ansicht des gesamten Denkmals mit der Statue Nahls und dem projektierten vierstufigen Unterbau. Die Darstellung muß vor Beginn der Arbeiten entstanden sein, da der Sockelschaft etwas schmaler dargestellt ist, als er ausgeführt wurde. Auch die Inschrift änderte sich noch. Die Version "FRIDERICO/SECUNDO/PATRIA" wiederholt leicht verändert diejenige, die 1783 angebracht worden war, läßt aber die Jahreszahl weg. Sie wurde bei der Fertigstellung noch hinzugefügt, so daß der Text in der ursprünglichen Vollständigkeit lautete: "FRIDERICO II/PATRIA/MDCCLXXXIII". Eine weitere Inschrift an der Rückseite erinnerte an die Wiederherstellung des Denkmals durch Wilhelm I. (Woringer 1919, S. 125).
Für die Darstellung der Figur verwendete Jussow die Radierung Johann Heinrich Tischbeins d. J. (mhk, Graphische Sammlung, GS 10171), die er zu diesem Zweck zunächst kopierte, wie durch GS 5973 belegt ist. Die von der Vorlage übernommene seitenverkehrte Wiedergabe korrigierte er dann bei der Gesamtdarstellung des Denkmals und vereinfachte die Profile unterhalb der Standplatte.
Die Einrahmung der Zeichnung mit einer Randlinie könnte als Hinweis auf eine möglicherweise beabsichtigte Veröffentlichung gedeutet werden (Manuskript Schuchard/Dittscheid).

Text übernommen aus Katalog Kassel 1999/CD-Rom [GF]


Literatur:
Katalog Kassel 1999/CD-Rom


Letzte Aktualisierung: 09.04.2015


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum