|<<   <<<<   4 / 73   >>>>   >>|

9.1.2.1 - Den Haag, Nieuwe Kerk, Konstruktionszeichnung (Kopie?)



9.1.2.1 - Den Haag, Nieuwe Kerk, Konstruktionszeichnung (Kopie?)


Inventar Nr.: GS 12968
Bezeichnung: Den Haag, Nieuwe Kerk, Konstruktionszeichnung (Kopie?)
Künstler: Daniel Wolf von Dopff (1650 - 1718), Zeichner, fraglich
Datierung: 2. H. 17. Jh.
Geogr. Bezug: Den Haag
Technik: Feder in Schwarz
Träger: Papier
Wasserzeichen: -
Maße: 23 x 37 cm (Blattmaß)
Maßstab: bezifferter Maßstab mit Maßeinheit "Schuch"
Beschriftungen:


Katalogtext:
Das Blatt aus dem ehemaligen Codex Fol. A 37 (vgl. den Einleitungstext "Orte in den Niederlanden, Unbekannte Orte") enthält eine Konstruktionszeichnung auf der Basis von geometrischen Grundformen für die Nieuwe Kerk in Den Haag. Dieser Backsteinbau entstand 1649-1656 als Gemeinschaftswerk von Bartholomäus van Bassen und Peter Noorwits (Kuyper 1980, S. 24ff.). Charakteristisch für die Konstruktion ist die Verschmelzung zweier kreuzförmig erweiterter quadratischer Zentralräume zu einer organischen Einheit. Wie die Zeichnung deutlich macht, beruht der Grundriß auf einer Kombination von verschiedenen geometrischen Formen.
Die Schrift und das ligierte Monogramm "DWD" am Ende des Maßstabs in "Schuch" verweisen auf den Zeichner Daniel Wolf von Dopff. Da der originale Grundriß nicht erhalten ist, bleibt die Frage offen, ob es sich möglicherweise um eine Kopie handelt. Zu vermuten wäre, daß es sich hier um eine frühe Arbeit Dopffs noch vor 1670 handelt, vielleicht sogar um ein Probestück für seinen späteren Arbeitgeber Johann Moritz von Nassau-Siegen.
Stand: September 2004 [UH]


Literatur:
unpubliziert


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum